Excellenz
beim Zufriedenstellen von Kunden.

Marketing ist die kunstvolle Wissenschaft, Kunden zu verstehen und zufrieden zu stellen. Es ist ein komplexer Prozess, der prägend für die grundlegenden Geschäftsentscheidungen ist und leicht über den Erfolg oder Mißerfolg jedes Unternehmens entscheidet.

Marketing ist Wettbewerb. Konkurrieren, um zu gewinnen.

Welche Produkte und Dienstleistungen wollen Verbraucher wirklich? Und weshalb? Wie können wir besser ihre Einstellungen verstehen und wie ihr Verhalten vorhersagen und beeinflussen? Wie können wir unser Wissen nutzen, um bessere Produkte zu entwickeln, wirksamere Kommunikationsmaßnahmen zu gestalten und eine erfolgreiche Verkaufskultur aufzubauen?
Als BWL-Absolvent mit dem Schwerpunkt Marketing werden Sie die Antworten auf diese entscheidenden Fragen kennen – und mehr. Mit einem soliden Hintergrund in Marketingtheorie und -praxis, sind Sie gut vorbereitet für eine erfolgreiche Karriere in jedem Geschäftbereich – auch für Ihr eigenes Unternehmen.

Haben Sie Spaß am Lösen von Problemen? Suchen Sie Herausforderungen und kommunizieren sie gerne mit anderen Menschen? Mögen Sie die Arbeit im Team? Interessieren Sie die neusten technologischen Entwicklungen? Haben Sie die überzeugenden Fähigkeiten eines erfolgreichen Presenters oder die quantitativen Ambitionen eines Forschers?
Mit einem Marketingstudium werden Sie in der Lage sein, Ihre Träume, Fähigkeiten und Talente herauszufinden und zu testen.

Ihr Erfolgspotential ist nur beschränkt durch ihre Vorstellungskraft.

Die reale Welt kommt in die Vorlesungen.
Die Theorie wird praxisnah umgesetzt, durch Fallstudien, der Arbeit am PC und der Kooperation mit externen Institutionen, Unternehmern und Managern. In der Zusammenarbeit mit wechselnden Teams stellen Sie sich Herausforderungen und suchen neue Chancen. Diese werden Sie mit anderen vergleichen. Sie werden ihr Marketingwissen entwickeln, erweitern und lernen, wie der gesamte Marketingprozeß gestaltet werden muss – von der Forschung über Marktsegmentierung zum Produktdesign, der Preisstellung, der Kommunikation, dem Verkauf und der Distribution.

In Praktika sammeln sie Erfahrungen, die Arbeitgeber suchen.
Deshalb werden Sie bei der Suche nach Unternehmen jeder Größe und überall in der Welt aktiv unterstützt .
Marketingstudenten haben in der Vergangenheit u.a. Praktika bei Audi, Henkel, Coca-Cola oder Siemens absolviert. Einige haben sich dazu entschlossen, ein Semester ins Ausland zu gehen – oder auch für ein ganzes Jahr. Durch die Anwendung der Theorie in der Praxis schon während des Studiums verbessern Sie ihren Lebenslauf und die Startchancen für Ihre berufliche Weiterentwicklung.

Bringen sie sich ein in spannenden Forschungsprojekte.
Zum Beispiel bei der Entwicklung des Marketing in bislang unterentwickelten Bereichen, wie der Immobilienwirtschaft, dem Gesundheitswesen, Theatern oder sozialen Einrichtungen. Dringen Sie ein in die Geheimnisse des sensorischen Marketing, bei dem darum geht, Kunden ein ganzheitliches Markenerlebnis zu vermitteln, das sie mit ihren fünf Sinnen erfahren können. Oder erforschen Sie die Möglichkeiten musikalischer Reize bei der Beeinflussung des Konsumentenverhaltens. Bringen Sie ihr Wissen und Ihren gesunden Menschenverstand ein um Impulse für die wirtschafliche Entwicklung Ihres regionalen Umfeldes zu geben, wie z. B. im Tourismus.
Bisherige Forschungergebnisse haben u.a. dazu beigetragen, dass Theater ihre Zielgruppen gezielter ansprechen und ihre knappen finanziellen Mittel wirksamer einsetzen können um neue Besucher zu gewinnen. Die Musikforschung liefert Erkenntnisse, wie sich Marken wirksamer akustisch kommunizieren und positionieren lassen.

Viele Marketing-Absolventen sind anerkannte Führungspersönlichkeiten.
Marketingabsolventen der FHL haben schon heute bedeutende Funktionen in Unternehmen wie Audi, Daimler-Benz, Bosch/Siemens, Oetker u.a. Sie besetzen Positionen in der Marktforschung, Werbung oder im Vertrieb. Marketing-Absolventen unterstützen erfolgreiche Unternehmen dabei, noch erfolgreicher zu werden.
Mit einem Marketingstudium sind Sie aber auch gut gerüstet für den Aufbau ihres eigenen Geschäftes. In der Vergangenheit haben bereits so viele Absolventen wie in keinem anderen Fachbereich oder Fachgebiet der Hochschule Lausitz ihre Chancen ergriffen und sich den Traum von einer selbstbestimmten Arbeit als Unternehmer erfüllt.

Marketing-Absolventen kennen keine Arbeitslosigkeit.
Das ist ein Indikator für die Qualität der Lehre. Die Inhalte der Marketingausbildung werden in Kooperation mit der Praxis kontinuierlich verändert und den sich ständig wandelnden Anforderungen angepasst.

Sie stellen sich hohen Anforderungen.
Sie müssen englischsprachige Lehrbücher und wissenschaftliche Aufsätze für Referate und Hausarbeiten lesen und verstehen, dass Englisch keine Fremdsprache ist, sondern eine zweite Muttersprache. Wöchentliche Lesetests über vorgegebene englisch- und deutschsprachige Fachliteratur, aber auch über aktuelle wirtschafts- und gesellschaftspolitische Alltagsthemen, oder die monatliche Verpflichtung, die führende Marketing-Praxiszeitschrift "Absatzwirtschaft" zu lesen, erfordern Engagement und viel Zeit. Die hohen Ansprüche stellen Sie vor Herausforderungen, mit denen Sie wachsen. Auch außerhalb des Studiums sollten Sie sich engagieren um aktiver Teil ihres gesellschaftlichen Umfeldes zu sein – und es weiter entwickeln. Sie werden lernen, Herkömmliches in Frage zu stellen, Neues auszuprobieren und offen zu sein für die Vielfalt des Lebens. Ihr Horizont wird sich erweitern.

Der Spaß kommt nicht zu kurz.
Macht es nicht Spaß, Regeln zu brechen und neue zu erfinden? Erleben Sie die soziale Gruppendynamik des einwöchigen Aufenthaltes in Bademeusel, wo Sie sich eine Woche mit Ihrem Team im Wettbewerb mit anderen messen. Freuen Sie sich auf den Erfahrungs- und Informationsaustausch mit Kommilitonen, Marketingabsolventen, Unternehmern und Führungskräften aus Wirtschaft und Politik.

Vielfalt ist die Würze des Lebens.
Globalisierung macht die Welt kleiner, aber die Vielfalt bleibt.
Toleranz, Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, mit Unsicherheit umzugehen, sind nicht nur unabdingbare Voraussetzungen für erfolgreiches Marketing, sondern auch notwendig im Umgang mit Menschen anderer Kulturen. Sie werden das durch Erfahrung lernen – z. B. in Kontakten mit ausländischen Studenten, bei Besuchen fremdländischer Kulturveranstaltungen, durch Trainings zur Verbesserung der interkulturellen Kompetenz oder durch Reisen in andere Länder.