Marketing IV: Marketinginstrumente II
Besondere BWL / 6. Semester / 4 SWS


Lernziele:

Die Studierenden sollen die grundlegenden Optionen, Herausforderungen und Analyseinstrumente des Absatzwege- und Wertkettenmanagements kennen und anwenden können, mit den grundlegenden Problemen der Preis- und Wertbildung vertraut sein, ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen der Produktentwicklung und -differenzierung entwickeln und mit den Herausforderungen integrierter Kommunikation umgehen können. Darüber hinaus sollen fähig sein, mit entsprechender Softwareunterstützung einen Mediaplan zu erstellen.

Inhalte:

  • Integrierte Kommunikation
  • Absatzwege- und Wertkettenmanagement
  • Wert- und Preisbildung
  • Produktentwicklung und -differenzierung

 

Lehrmethodik:
Seminaristische Vorlesung

Vorlesungsbegleitende Materialien sind im Download-Bereich eingestellt.

Leistungsnachweis:
Klausur über 90 Minuten oder Klausur & Hausarbeit oder Klausur & Projektarbeit oder Klausur & schriftliche Ausarbeitung

Credit Points: 5 ECTS

Pflichtliteratur:

Eingrenzungen der Literatur auf die besonders relevanten Seiten werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.


Esch, F.-R..
Strategie und Technik der Markenführung.
8. Aufl., München 2014: Vahlen


Homburg, C.
Marketingmanagement.
6. Aufl., Wiesbaden 2017: Springer Gabler




Simon, H. & Fassnacht, M.
Preismanagement
4. Aufl., Wiesbaden 2016: Springer Gabler



Aumayr, K.
Erfolgreiches Produktmanagement
4. Aufl, Wiesbaden 2016: Springer Gabler


Kreutzer, Ralf T.
Online-Marketing
Wiesbaden 2016: Springer Gabler


Kreutzer, Ralf T.
Digitale Markenführung
Wiesbaden 2017: Springer Gabler