Präsidentschaftswahl an der FH Brandenburg: Eindeutige Ablehnung der ehemaligen Präsidentin der FH Lausitz, Frau Brigitte Klotz.
Senftenberg, 05.01.2007

Bereits am 20.12.06 hatte der Senat der FH Brandenburg mit einem klaren Votum von sieben Stimmen im ersten Wahlgang Herrn Dr. Hans Georg Helmstädter zum neuen Präsidenten gewählt. Der zweitplazierte Mitbewerber erhielt drei Stimmen.

Frau Brigitte Klotz, deren Amtszeit als Präsidentin der FH Lausitz zum Ende des vergangenen Jahres auslief, erhielt nur 1 von 11 Stimmen. Offensichtlich konnte Frau Klotz die Kollegen der FH Brandenburg nicht mit ihren "Erfolgen" an der FHL beeindrucken.

Pressemitteilungen der FH Brandenburg